Skip to main content

36 neue Kitaplätze geschaffen: Eröffnung in der Paulstraße!

Nicht nur die Kinder vom Kremenholl, sondern aus ganz Remscheid, freuen sich. In der, durch die GEWAG neu gebauten, städtischen Tagesstätte können nun 80 Kinder betreut werden. 20 Plätze davon sind für die U3 Betreuung vorgesehen. Der Neubau der Kita ist zweigeschossig, auf 740 qm in Südlage flutet das Sonnenlicht durch die großen Fenster und auf dem 1.360 qm großen Außengelände können bald die Kleinen toben, wenn das Klettergerüst, Sand- und Wasserspielfläche im Frühjahr fertiggestellt ist. Bis dahin macht das Spielen in den Räumen Spaß. Neben den einzelnen Gruppen- und Nebenräumen macht der Bewegungsraum den besonderen Reiz der neuen Anlage aus. An einem Schienensystem können Schaukel, der Dschungel-Barren (Balancierbrücke) und ein Schwungtuch als riesige Hängematte montiert werden. Damit sind die Kinder auch bei schlechtem Wetter ausgelastet und können wichtige motorische Erfahrungen sammeln. Sie werden von 13 pädagogischen Kräften betreut. Hinzu kommen zwei Hauswirtschafterinnen, die unter anderem für das leibliche Wohl der Kinder sorgen.

Unser Tipp für die Eltern: Genießen Sie den wunderbaren Blick über den Südbezirk des neuen Elterncafés im Obergeschoss.

Die GEWAG hat in das Projekt 2,4 Mio. Euro investiert. Wichtig war bei der Konzeption, sowohl die Wünsche der Erzieher an eine sinnvolle Einrichtung einzubeziehen, als auch die Möglichkeit für integrative Gruppen zu schaffen.

Schon am 17. Dezember 2018 ist die gegenüberliegende, nach 45 Jahren nicht mehr zeitgemäße alte Kita mit ihren 44 Plätzen geschlossen worden und die bisherigen Gruppen sind in die neue Kinderwelt umgezogen. Am 10. Januar 2019 wurde nun der Schlüssel symbolisch von GEWAG-Vorstand Hans-Jürgen Behrendt an die Einrichtungsleiterin Sandra Broich übergeben. Die große Einweihungsfeier folgt am Samstag, den 16. März 2019 in Anwesenheit von Remscheids OB Burkhard Mast-Weisz.

Baubeginn erfolgte im August 2017 unter Federführung des Architekturbüros Florian Böker.