Energie sparen für eine nachhaltige Zukunft

Die Klima-Allianz Remscheid will Klimaschutz weiterentwickeln.

 

Gutes Klima für Remscheid

Denken Richtung Zukunft
Als einer der größten Vermieter der Region denken wir nicht nur bis morgen, sondern bereits jetzt an die Zukunft der nächsten Generationen. In Zeiten der globalen Erderwärmung und Verknappung von Rohstoffen und Energie sind uns klimatische und energetische Auswirkungen auf unseren Wohnraum sehr wichtig.

Investitionen in Millionenhöhe
Seit dem Jahr 2007 haben wir in und um Remscheid rund 1.181 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von 74.692 qm energetisch saniert oder modernisiert. Hierbei wurden finanzielle Mittel in Höhe von rd. 38 Mio. Euro investiert und dabei eine CO² Ersparnis von 2.530 t erreicht. In 2013 werden weitere ernergetische Maßnahmen oder Modernisierungen fertiggestellt, die 125 Wohneinheiten und 8.383 qm Wohnfläche umfassen. Hierbei werden wir Investitionen von rund 7,3 Millionen tätigen und dabei eine CO² Ersparnis von 293 t erreichen.Daneben haben wir seit 2007 Heizanlagen ausgetauscht, das zu einer CO² Ersparnis von insgesamt 3.675 t geführt hat. Wir müssen und wollen bereits jetzt daran denken, wie wir in Zukunft leben wollen. Hier schaffen wir zeitgemäßen Wohnraum.

Einen Einblick über die fertig gestellten Maßnahmen erhalten Sie hier.

Klima-Allianz Remscheid – wir sind dabei
Klimaschutz geht nicht allein und geht jeden an. Diesem komplexen Thema nimmt sich die Klima-Allianz Remscheid an. Wir sind als Mitglied dabei. Die Klima-Allianz Remscheid ist ein loser Zusammenschluss verschiedenster Akteure in der Stadt Remscheid, die die Weiterentwicklung des Klimaschutzes hier vor Ort bewirken möchten.

Die Allianz handelt – machen Sie mit
Der Klimawandel macht ernst, jeder Bürger muss umdenken und ein neues Verhalten im Hinblick auf den Verbrauch von Rohstoffen und Energie entwickeln. Jeder einzelne muss handeln. Die Klima-Allianz Remscheid will ALLE zum Klimaschutz informieren, sensibilisieren und zu eigenen klimaschonenden Handlungen motivieren.

Klicken Sie sich direkt zur Klima-Allianz Remscheid!

 

Heizkosten sparen

Um Heizenergie zu sparen und in Folge dessen seine Heizkosten zu reduzieren, stehen wir unseren Mietern mit Tipps und Informationen zur Seite. Hier ist eine Checkliste mit Hinweisen, die Sie unbedingt beachten sollten.

 

Checkliste

- Regelmäßiges, mindestens zweimal tägliches lüften für jeweils 5 — 10 Minuten

- in Bad und Küche evtl. öfter

- immer stoßlüften, im Idealfall querlüften

- Fenster zum Lüften nicht kippen

- auch Terrassen– und Balkontüren nicht kippen

- Möbel nicht zu dicht an Wände rücken

- auf Verkleidungen vor den Heizkörpern verzichten

- Kondenswasser an Fenstern oder auf kalten Flächen immer abwischen

- beim Lüften Heizungsventile abdrehen

- auch bei Regenwetter lüften. Wenn es nicht gerade zum Fenster hereinregnet, ist die kalte Außenluft trotzdem trockener als die warme Zimmerluft.

- nach dem Lüften Räume wieder normal aufheizen

- Räume, auch unbenutzte, nicht übermäßig auskühlen lassen. Wiederaufheizen ist teurer als das Halten einer abgesenkten Durchschnittstemperatur.

- Die Heizung auch bei Abwesenheit tagsüber nie ganz abstellen.

- empfohlene Raumtemperaturen wählen:

- Wohn– und Esszimmer: 20 Grad

- Arbeits– und Kinderzimmer: 22 Grad

- Badezimmer während der Benutzung: 24 Grad

- Schlafzimmer: ab 16 Grad

 

 

 

 

Frau